Community News: Zend Framework 2 Development – CLA nicht erforderlich!

Wie durch Matthew Weier O’Phinney genannt (und auf der Robert Basic ) Ab sofort im Zend Framework 2 Projekt wird nicht mehr benötigen Entwickler eine CLA vor dem Einreichen ihres Code zu signieren.

In # ZF2 Nachrichten, mit sofortiger Wirkung haben wir nicht mehr benötigen einen CLA für # ZF2 Beiträge. Lassen Sie das Pull-Anforderungen fließen!

Robert gibt ein bisschen näher seinen Posten und wies darauf hin offizielle git-Repo , der Themen-Liste , Abschnitt im Wiki und die Mailingliste / IRC-Treffen . Es gibt auch ein Blog zu folgen, um die neuesten Updates für das Projekt zu bekommen.

Wenn Sie möchten, um mehr über diese neue Version des Frameworks, lesen Sie dieses Video von ZendCon von Matthew .

PHPDeveloper.org

DZone.com: Es gibt keinen Grund, nicht zu DocBlox Schalter

Auf DZone.com gibt es einen letzten Beitrag Giorgio Sironi Sharing seine Meinung darüber, was sollte Ihre Wahl der automatischen Generierung der Dokumentation Werkzeuge werden in Ihren PHP-Anwendung, dass es keinen Grund, nicht zu DocBlox Schalter .

Alessandro Nadalin Signale dieser drei Optionen für die Api-Dokumentation Generation, das Verfahren der Extraktion Api Informationen über Klassen und Methoden aus einem Ordner voller Quellcode: phpDocumentor , doxygen und DocBlox . Ein PHP-Tool, schneller als doxygen bei der Umsetzung neuer Features und aktiv entwickelt: das sind die Faktoren, die mir bei der Auswahl DocBlox als meine neue Standard-API-Dokumentation bedeuten hat.

Er umfasst die Installation des Tools (von der PEAR-Kanal), einige der Funktionen, es kommt mit ein Link zu ihrer Demo und einige seiner Eindrücke, nachdem er versucht es auf seine Codebasis.

PHPDeveloper.org

Mike Purcells Blog: Symfony – PHP – Möglicherweise Forking 1.x so investierte Unternehmen nicht verlieren Millionen

Mike Purcell hat eine neueste Beitrag in seinem Blog Blick auf die Gerüchte über einen Symfony 1.x Gabel und einige seiner eigenen Gedanken zu diesem Thema.

Es ist erstaunlich, dass wir auch mit dieser Art der Diskussion. Wir haben uns auf Symfony wieder den Einsatz in 0.x für einige stark frequentierte Projekte. […] Und jetzt sind wir hier auf 1,4. Zufrieden und glücklich mit dem Durchsatz des Dev-Team ist in der Lage, aufrecht zu erhalten. Aber jetzt Symonfy sagt, dass 2.0 veröffentlicht werden und ist komplett anders als 1.x? Wie ist das fair gegenüber den Unternehmen, Einzelpersonen und Laien, die Zeit versenkt haben in den letzten vier Jahren Rampen bis zu einem Punkt, wo wir den Vorteil der RAD (Rapid App-Entwicklung)-Ansatz, dass Symfony bietet kann?

Er fragt sich, ob die gleiche Diskussion Wesen hatte sein Jahre nach der Zeile, wenn Symfony3 zu kommen am Horizont entscheidet. Wird es so eine große Veränderung in der Architektur, die Entwickler, nur ein paar Jahre zuvor machen die große Veränderung zu Symfony2, wieder verbrannt werden?

PHPDeveloper.org