Joshua Thijssen Blog: LAMP-Stack? Vergiss es! Es ist ein LAMPGMVNMCSTRAH-Stack jetzt …

In diesen Tagen gibt es viel mehr involviert in einen guten, soliden Web-Anwendung als nur die Plattform, die Sie dienen aus. Joshua Thijssen weiß das und humorvoll führt sie aus, von einer „LAMPGMVNMCSTRAH-stack“ (das ist fünfzehn verschiedene Technologien für die Zählung).

Zurück in die guten alten Zeiten – und in Internet-Zeit, dies tatsächlich bedeutet gerade vor ein paar Jahren – die Leute waren sehr zufrieden mit ihrer LAMP stack: Linux, Apache, MySQL und PHP. Mit diesem Quartett, oder eine Variation auf das PostgreSQL wie anstelle von MySQL, konnten wir alles tun: Erstellen Sie einen Blog-Site, ein E-Commerce-Web-Shop, so dass ein Gästebuch, you name it, und es war dort .. Aber die Zeiten haben sich geändert … radikal.

Er spricht über das „brave new world“-Entwickler heute leben, wo sie nicht alles wissen können, dass in jeder Facette der Anwendung passiert (er vergleicht es mit der Verantwortung von Generälen gegen Infanterie in der Armee).

Als Programmierer kann man einfach nicht behaupten, dass Sie und Sie allein sind mit einem System arbeiten. Sie sind Teil eines Ganzen, und obwohl Sie der wichtigste Teil, oder die Steuerung Teil auch sein mag, müssen Sie noch mit anderen Komponenten zu arbeiten, um den Job zu erledigen. Wenn Sie das vergessen, egal wie gut Ihr Teil läuft, wird das ganze System scheitern, weil Sie sich entschieden haben entweder zu viel selbst tun, oder nicht korrekt nutzen den Rest des Systems.

Sie fragen sich, was seine Abkürzung steht? LAMPGMVNMCSTRAH ist die Abkürzung für „Linux, Apache, MySQL, PHP, Gearman, Memcached, Lack, Ngnix, MongoDB, CouchDB, Solr, Tika, Redit, ActiveMQ, Hadoop.“

PHPDeveloper.org

Schreibe einen Kommentar