Factor3 Blog: Web Frameworks

Chris Anstey hat einen neuen Beitrag in seinem Blog mit einige seiner Vorschläge zu Frameworkentwickler da draußen (die schriftlich Frameworks, nicht das Schreiben von Anwendungen mit ihnen). Er erwähnt einige der Kriterien, die er glaubt, Frameworks haben sollte.

 Ein Framework bietet Ihnen viele gemeinsame Komponenten erforderlich, um eine Website zu entwickeln – zum Beispiel-Datenbank zuzugreifen, Templating-Systeme und Genehmigungsverfahren. […] Diese Frameworks sind alle Open-Source – was bedeutet, dass jeder kann überprüfen und Verbesserungen vorzuschlagen, um den Code bedeutet. Mit einem Framework bietet Ihnen viele Vorteile.

Er schlägt vor, dass ein Rahmen sein sollte:

  • Zeitsparende
  • Zuverlässige
  • Adhärente, gut strukturierte Muster
  • Förderung einer guten Gemeinschaft
  • nicht allzu schwer zu erlernen
  • Well-performing (und leicht, mit so etwas wie Caching zu verlängern)

PHPDeveloper.org

Schreibe einen Kommentar