Bis Klampaeckel Blog: PHAR und FreeBSD

Bis Klampaeckel hat einen neuen Post über Ersatz der nun fehlenden phar Port auf FreeBSD-Installationen mit einer benutzerdefinierten kompilieren work-around.

Ich bemerkte, dass archivers / PECL-Pharma aus der Ports-Sammlung verschwunden auf einer meiner FreeBSD-Servern.Problem? Gründe für den Hafen zu entfernen waren: der Port nicht gepflegt ist, wurde der Hafen auf den überholten Pharma Erweiterung von pec und Pharma (in pecl) enthält offene Sicherheitsfragen auf. Die einfache Lösung ist es, einen neuen Hafen, die natürlich die Pharmaindustrie, die in der PHP-Kern gebündelt verwenden zu schaffen.

Er umfasst die einfachen fünf oder sechs Schritten Sie folgen müssen, um Ihre eigene Pharma-Erweiterung für Ihre Installation erstellen werde – grabbing die neueste Quelle, Kompilieren (configure / make) und setzen die daraus resultierende shared object (so.) In der richtigen Stelle für PHP zu finden. Alles, was bleibt dann ist es in der php.ini aktivieren. Phar ist ein Archiv Tool zur Erstellung, die (normalerweise) kommt im Paket mit Versionen von PHP und kann verwendet werden, um sowohl lesen als auch auf komprimierte Pakete zu schreiben.

PHPDeveloper.org

Schreibe einen Kommentar