SitePoint PHP Blog: Drunk with the Power of Composer Plugins

The SitePoint PHP blog has a new tutorial for the Composer users out there talking about Composer plugin development and how they can add functionality to this already powerful tool.

Composer is the sharpest tool in the toolbox of the modern PHP developer. The days of manual dependency management are in the distant past, and in their place we have wonderful things like Semver. Things that help us sleep at night, because we can update our dependencies without smashing rocks together.

[…] Even though we use Composer so frequently, there’s not a lot of shared knowledge about how to extend it. […] Yet, recent changes have made it much easier to develop Composer plugins. […] So, today I thought we would explore the possibilities of Composer plugin development, and create a fresh bit of documentation as we go.

He walks you through the creation of a simple plugin: one that tracks users and the dependencies they require. He shows you how to create the initial plugin boilerplate and the creation of the addDependencies and activate methods. These grab the dependencies being added and send the information off to a remote site.

PHPDeveloper.org

Karsten Deubert Blog: Zend_MVC, Controller Plugins und Anmerkungen

Karsten Deubert hat einem kürzlich erschienenen Beitrag in seinem Blog Blick auf Anmerkungen in Zend Framework-Anwendungen , um die Funktionalität zu verbessern bereits im Rahmen.

Kürzlich hatte ich die Idee, Controller-Aktionen mit Anmerkungen zu beeinflussen, sondern verworfen es mit Gedanken wie: „In PHP werde ich zum Nachdenken und einige schwarze Magie nutzen, um diese Arbeit, die wahnsinnige Leistung Treffern für meine Anwendungen haben sich“ … bis ich alles, um zu sehen, dass es nur 1-2ms Kosten im Durchschnitt pro Anfrage ohne jegliche Form von Caching.

Er enthält ein paar Bits des Codes eine einfache Annotation Beispiel (Setzen einer Layout) und der Controller-Plugin, dass die Übersetzung führt zu zeigen. In seinem Fall ist es hart codiert für das „@ layout“ Anmerkung in der Docblock Kommentar aussehen, aber es wäre relativ trivial, um es zu einem voll ausgestatteten Version zu erweitern.

PHPDeveloper.org

Johannes Schlüter Blog: mysqlnd Plugins und json

Johannes Schlüter hat gemeinsam ein handliches mysqlnd plugin , dass er geschrieben hat bis das bedeutet zwei gemeinsame Dinge auf einmal, wenn Sie ziehen Daten aus Ihrer Datenbank und schob es in JSON – ein mysqlnd_query_to_json Funktion.

In meiner Freizeit bin ich schreibe gerade ein glänzendes Web 2.0-Anwendung, wo ich stark bin mit AJAX-ähnliche Dinge, so was kann ich tun oft in dieser Anwendung ist, im Grunde diese: Überprüfen Sie einige Voraussetzungen (Berechtigungen etc.), dann Wählen Sie einige Daten aus der Datenbank, führen Sie eine fetch_all die komplette Ergebnis als Array zu erhalten und führen Sie es durch json_encode; natürlich, dass beispielsweise vereinfacht ist, wie ich mit dem Symfony 2 Rahmen bin für dieses Projekt. […] Also schrieb ich einen mysqlnd Plugin.

Sein Plugin (das gesteht er ist „ein hack“) gibt Ihnen die mysqlnd_query_to_json Funktion , die automatisch transformiert die Ergebnisse der in Abfrage in JSON-Ausgang weitergeleitet. Er stellt fest, einige Dinge fehlen – wie Unicode-Codierung und kein MySQL bitfield unterstützen.

PHPDeveloper.org