NetTuts.com: Using the Digital Ocean API to Manage Cloud Instances

In a new tutorial on the NetTuts.com site they show you how to use a Digital Ocean PHP SDK to manage your cloud instances from a PHP-based application.

The Digital Ocean API allows you to manage Droplets and resources in a simple, programmatic way using HTTP requests. All of the functionality that you are familiar with in the Digital Ocean control panel is also available through the API, allowing you to script the complex actions that your situation requires. For this tutorial, we’ll integrate developer Antoine Corcy’s Digital Ocean V2 PHP API Library into a Yii-based console application.

They walk you through the full process of the setup – getting your access keys, getting the PHP SDK and setting up a component as an interface for the rest of the Yii2 application to use. From there, he shows three examples of the types of commands to can issue:

  • Fetching Droplets
  • Fetching Images
  • Automating Snapshots

Each example comes with the code to implement it and screenshots of both how the same functionality looks in the Digital Ocean control panel and the output of their script.

Link: http://code.tutsplus.com/tutorials/using-the-digital-ocean-api-to-manage-cloud-instances–cms-22864
PHPDeveloper.org

Kevin Schröder Blog: Verbinden mit dem Zend Developer Cloud mit PDT

Kevin Schroeder hat wieder vorbeikommen und hat ein neues Tutorial in seinem Blog zeigt, wie connect PDT auf die Zend Developer Cloud (die“ PHP Development Tools „-Erweiterung für die Eclipse IDE).

Ein paar Wochen schrieb ich eine Reihe von Blog-Posts, wie man auf der Zend Developer Wolke mit verschiedenen IDEs zu verbinden. Außer eine, die ich verpasst … PDT. Der Einsatz Plugin ist bereits in PDT 3 installiert und so dass Sie bereits die Fähigkeit, auf die DevCloud beispielsweise Push haben.

Der Prozess ist ziemlich einfach, dank dieses Plugin – erstellen Sie einfach das Projekt (oder benutzen Sie eine bereits vorhandene), bis ein neues Ziel für den Einsatz starten Sie dann und stellen Sie die PHP-Anwendung direkt eingestellt. Hier finden Sie mehr über die „PHP Development Tools“ auf seiner Eclipse-Projekt Website .

PHPDeveloper.org

Kevin Schröder Blog: Verbinden mit dem Zend Developer Cloud mit PhpStorm

Vor ein paar Tagen Kevin Schroeder zeigte, wie man der Zend Cloud-Services mit der Zend Studio IDE zu verbinden. In dieser neuen post zeigt er, wie um ein weiteres beliebtes verbinden IDE – PhpStorm .

Nur weil man auf die Zend Developer Cloud bei phpcloud.com heißt nicht, dass Sie unbedingt nutzen Zend Studio. Während ich frage mich, warum Sie nicht verwenden Zend Studio (:-)) Ich weiß, es gibt eine Menge andere gute IDE auf dem Markt und einer IDE wie PhpStorm könnte passen, wie Sie Ihre Entwicklung zu tun.

Er führt Sie durch den gesamten Prozess, komplett mit Screenshots – Erstellung des Projekts auf phpcloud, Klonen Ihrer git repo gibt, konfigurieren PhpStorm für den Einsatz (via SFTP) und die Einrichtung eines kleinen Pfad-Mapping.

PHPDeveloper.org

php | architect: php | architect Live! stellt The Cloud Summit

php | architect hat offiziell angekündigt der Sprecher Line-Up für das, was sie nennen ihre „Cloud Summit „, eine ganztägige Veranstaltung geschieht am Ende November über Cloud Computing – was es ist und wie Sie und Ihre PHP-Anwendungen können daraus Nutzen zu ziehen.

Müde des Hörens über die immer so … nebulösen „Cloud“ und was Anbieter sagen, es wird für die Menschheit tun? Ja, auch uns. Also, warum wird es nicht einfach weg? Wir fanden einige Leute, die die Wolke erfolgreich eingesetzt werden zu streiken sie groß und bat sie, uns zu zeigen, warum es einen so großen Unterschied gemacht zu ihnen. Wir waren überrascht, und jetzt werden wir es mit Ihnen teilen.

Die Veranstaltung ist virtuell, so können Sie, egal wo Sie sind eingeladen. Die Kosten betragen $ 50 USD für eine einfache Fahrt, $ 24 USD für php | architect Abonnenten und $ 100 USD für ein „Büro-Partei“. Referenten für die Veranstaltung sind Sean Coates (von Gimmie Bar ), Kirsten Jones & Jeremy Johnstone und Marcus Whitney . Hier finden Sie weitere Informationen und Registrierung für Ihre Eintrittskarte auf der php | architect site .

PHPDeveloper.org