Laravel News: How to use WordPress as a backend for a Laravel Application

The Laravel News site has posted an interesting tutorial where they describe the use of WordPress as a backend for a Laravel application. This setup is based on the Laravel News‘ own experience with it in the recent refactoring of the site.

Last week I relaunched Laravel News, and the new site is running on Laravel with WordPress as the backend. I’ve been using WordPress for the past two years, and I’ve grown to enjoy the features that it provides. The publishing experience, the media manager, the mobile app, and Jetpack for tracking stats.

I wasn’t ready to give these features up, and I didn’t have the time to build my own system, so I decided to keep WordPress and just use an API plugin to pull all the content I needed out, then store it in my Laravel application. In this tutorial, I wanted to outline how I set it all up.

While he did find other methods for linking the two, they didn’t quite fit with what he wanted so he worked up his own. The content is then synced via a recurring task pulling over posts, categories and tags. He gets into the WordPress REST API first, showing the extraction of the posts from the API and pushing them into a Laravel collection. There’s also an example of how to sync a post with the database (API) and how to create a new post in a similar way. Also included is the code to get the featured image, get the category for a post and sync the tag values. The tutorial finishes with the code for the sync command and pushing it into the scheduler.

PHPDeveloper.org

Semaphore CI Blog: Dockerizing a PHP Application

On the Semaphore CI blog they’ve posted a great tutorial that wants to help you Docker-ize your PHP application and deploy the application easily out to Heroku (with some help from Semaphore, naturally).

In this tutorial, you will learn what Docker is and how you can use it to create sophisticated working environments. If you already have experience using VMs such as VirtualBox, Vagrant, etc., you’ll grasp the concept quickly.

To make things more concrete, we will use a demo application which interacts with the 500px API to list popular photos, view, upvote and comment on them. The application is built using Laravel 4, but this shouldn’t present an issue in our case.

They start with a brief introduction to what Docker is for those not familiar with the technology and some of the requirements you’ll need to use it. They help you get Docker installed on your local system and how to work with Docker images and containers to create a custom environment for the Laravel application. Next, he talks about Dockerfiles (configurations for Docker), spinning up the environment and an alternative to manual commands: Docker YAML configuration. The next move is to deploy to Heroku using the "heroku‘ command line tool and integrating it all with Semaphore for continuous deployment.

PHPDeveloper.org

NetTuts.com: Erstellen einer API-Centric Web Application

Auf NetTuts.com gibt es einen letzten Beitrag Nikko Bautista über Erstellung einer API-centric Anwendung und wie sie können Ihnen helfen, eine flexible, zugängliche Anwendung insgesamt. Code ist eingeschlossen, um eine einfache ToDo-Liste Anwendung auf dieser Idee machen.

Planung bis zur Inbetriebnahme an einem neuen Web-Anwendung? In diesem Tutorial werden wir diskutieren, wie eine API-centric Web-Anwendung zu erstellen, und erklären, warum das wichtig in der heutigen Multi-Plattform-Welt. […] Eine API-Centric Web Application ist eine Webanwendung, die im Grunde führt die meisten, wenn nicht alle seine Funktionalität über API-Aufrufe. […] Ein weiteres Merkmal eines API-Centric Web Application ist, dass die API wird immer staatenlos, kann also nicht erkennen, API-Aufrufe von Session.

Er spricht darüber, wie die Arbeit macht wie dieses, obwohl es wie mehr Mühe nach vorne erscheinen mag, kann zu einer einfacheren Zeit später führen, wenn Sie Multi-Plattform-Unterstützung hinzufügen (oder sogar öffnen, um Kunden direkt) benötigen. In der Beispielanwendung, zeigt er die Schaffung eines TODO-Anwendung, erstellen, lesen, aktualisieren und Löschen von Elementen über eine API. Ebenfalls enthalten ist ein Stück Code, um die Sicherheit Ihrer Dienstleistung mit einem APP-ID und APP SECRET Authentifizierung eingestellt. Vollständige Code für die Backend-API und das Frontend als Schnittstelle kann es hier herunterladen werden.

PHPDeveloper.org

KNP Labs: Deploy Ihre Symfony Application Schmerzfrei mit Capifony

Auf der KNP Labs Seite gibt es einen letzten Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie verwenden Capifony (ein Tool für den Einsatz mit Symfony-Projekte), um Ihre Symfony-basierte Anwendungen in wenigen einfachen Schritten implementieren.

Bereitstellen sollte eine aktive Rolle des Entwicklungsprozesses, aber nicht etwas, das Ihnen eine Kopfschmerzen. Wenn die Bereitstellung Ihrer gesamten Anwendung dauert mehr als ein Befehl oder nicht zaubern ein Lächeln auf Ihr Gesicht, sollten Sie lesen. Hinweis: Dieser Beitrag wird speziell, wie Sie Ihr Symfony2 Anwendung bereitstellen, sondern die Bibliothek hier verwendeten – capifony – ist ebenso nützlich für die Bereitstellung eines symfony 1 . x Anwendung.

Er führt Sie durch den einfachen Fünf-Schritte-Prozess der Installation und Konfiguration der capifony Werkzeug, um von einem Remote-git-Repository, einige freigegebene Verzeichnisse eingerichtet ziehen und aktualisieren die Anbieter Bibliotheken im Einsatz. Ein paar weitere Änderungen für die Ersteinführung und Sie werden bereit sein, „cap deploy“ jederzeit gerne die neueste Version Ihrer Anwendung Push nennen würde. Er weist auch darauf hin, dass mit der Version 2.0.9 und höher von capifony, Lehre Datenbank Migrationen werden unterstützt. Für weitere Informationen über capifony, siehe der Website des Projekts .

PHPDeveloper.org