Richard McIntyre Blog: Mit OAuth in Lithium

Richard McIntyre hat einen neuen Beitrag in seinem Blog zeigt, wie er eingerichtet OAuth Unterstützung in einer Lithium-basierte Anwendung mit Hilfe eines handlichen Plugin (li3_oath).

Die OAuth -Protokoll ist ein fantastischer Weg, um Remote-Services und Websites anmelden. Leider ist die spec ist anders in OAuth 1.0 und der noch un-verfestigte 2,0, ist die Umsetzung auch anders auf verschiedene Dienste. Im Moment ist dies ein bisschen wie ein Phantom nachjagen, sondern Bibliotheken wie li3_oauth können helfen! [...] Ich mag die Kontrolle und das Sagen werden! Ich möchte auch, dass die Benutzer haben die Möglichkeit, zu anderen Diensten unter einem Dach anmelden. In direkter Zusammenarbeit mit OAuth ist, was ich tun wollte. Natürlich war ich tue dies in Lithium, weil es klar ist das beste PHP Framework!

Sein Verfahren ist in vier Schritte unterteilt:

  • Besorgen Sie sich die neueste Version der li3_oauth plugin
  • Fork und Refactoring des Plugins
  • den Tweet und Facebook-Controller
  • Refactor ein bisschen mehr, um es in einen Dienst zu aktivieren

Die Code-Änderungen sind ziemlich minimal und sind in der Post enthalten.

PHPDeveloper.org

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort