Padraic Brady Blog: Anbindung der PHP World wäre gut

Padraic Brady hat posted seine eigene Antwort , um einige der jüngsten Diskussion über machen Standard Schnittstellen in PHP-Anwendungen. Seine Perspektive konzentriert sich auf die Schnittstellen und Kopplung an das Zend Framework zusammen.

Jede PHP-Framework hat seine eigenen einzigartigen Satz von Schnittstellen für gemeinsame Operationen wie z. B. Protokollierung, Caching, HTTP-Clients, Filterung, Validierung, etc. Dies schafft eine Situation, wo ein Rahmen eher locker, aber nur im Rahmen seiner eigenen Schnittstellen gekoppelt werden. […] Lose Kopplung ist daher ein schlechter Witz. Es ist ein eng definiertes Konzept in der Regel im Rahmen einer bestimmten Anwendung beschrieben. Wir haben nie wirklich gelten das Konzept über mehrere Anwendungen mit unterschiedlichen Frameworks geschrieben, weil an diesem Punkt, die unterschiedlichen Schnittstellen der beiden Frameworks sofort machen würde lose Kopplung unerreichbar.

Er fährt fort, über ein einfaches Beispiel, ZendFeedReader reden, und wie es ist sehr schwierig, etwas so Einfaches wie die HTTP-Client-out für ein von einem anderen Rahmen zu tauschen. Er erwähnt die gemeinsame Sündenbock für over-Anbindung – Java – und wie PHP ist ein bisschen mehr „praktische und flexible“ in dieser Abteilung (eine gute und schlechte Sache).

Also ja, würde gängigen Schnittstellen profitieren PHP und würde Framework-Bibliotheken mehr interoperable und damit verwendbar in konkurrierenden Frameworks. Hey, wenn du kannst sie nicht schlagen zumindest sicher, dass Sie Ihre Klassen in sie injizieren zu machen. Hmm, klingt immer noch schmutzig.

PHPDeveloper.org

Schreibe einen Kommentar